goeson
Photobucket

BLOG (: - ARCHiV - MUSiC equals HEART - GUESTS

trampelt alle noch einmal rüber.
ich gebe mein herz ab. für immer vielleicht.
es ergibt keinen sinn mehr. wie ich es mir anmaßte, zu denken, in seine kleine welt zu passen. ich bin so schrecklich dumm. .. ich komme mir so furchtbar vor. .. irgendwann nach 5 uhr war ich zuhause, fror, war hungrig .. und schlafe dann nicht einmal, mach nur wieder unsinnig alles dreckig. ich mit meinen kindergartenproblemen. ich hasse es. ich entwickle schon wieder eine solch starke abneigung gegen mich selbst...
ich weiß nicht einmal, wie lang ich dumme kuh gestern seinen rechten arm angestarrt habe. als hätte ich so etwas vorher nicht gesehen, als hätte ich es nicht für wahr befunden..
ich kann wirklich nicht mehr.
und heute noch so sinnlos vollstopfen beim brunch.
wie .. wie .. wie kann der körper nur so grausam sein und einen am leben erhalten wollen, wenn man bereits scherben spuckt, an denen dickflüssiges, klebriges blut haftet? jenes, das irgendwann trocknet und vergessen wird.. irgendwann. ._.
6.6.10 09:38
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kathy / Website (6.6.10 19:26)
na du?
oh mann, dir scheint's ja echt nicht gut zu gehen, ich hoff, du kriegst das wieder hin... das was du im vorigen Blogeintrag erwähnt hast, von wegen alles auf virtuelles papier bringen, kann ich gut verstehen, auch ich hab eigentlich einen solchen erzähldrang, unterdrücks aber, dazu ist mir das internet zu unüberschaubar. wie sieht's aus, schreibst du alles so für dich auch auf, tagebuch oder so? hilft vielleicht.

und wegen dem essen... mach dir keine panik. jeder hat mal solche phasen, wirklich.

liebe grüße.


Seelenschmerzen / Website (6.6.10 21:37)
Es kommt mir so vor, als wären manche Sachen die du schreibst für dich selbst so Schmerzhaft... Allein, darüber nachzudenken oder es in Erwägung zu ziehen. x:

Dem Kommentar von Kathy kann ich in einem Punkt recht geben: Tagebuch hilft.
Es ist echt so, wenn du niemanden zum reden hast, ist dies die beste Möglichkeit deine Gedanken wertvoll in das Vertrauen eines Buches zu geben..
Und nein, du bist nicht Dumm.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
. designed